Donnerstag, 23. Mai 2013

Feurige Gamba-Nudeln

Ich hab mal wieder ein wenig gewerkelt in der Küche und für euch ein richtig leckeres Rezept erprobt. Das Rezept ist richtig einfach und super lecker.


Ihr benötigt für ca 4 Portionen:

500g Spagetti
Salz
400g gefrorene Garnelen oder Gambas
400g Cocktailtomaten
1 Chilischote
2 Zwiebeln
2-3 Knoblauchzehen
Pflanzenöl
Pfeffer
gehackte italienische Kräuter


Zunächst haut ihr die Nudeln nach Packungsanweisung in den Topf und lasst sie in Salzwasser kochen. Zwischenzeitlich holt ihr die Garnelen aus dem Eisfach und lasst sie etwas antauen. Die Cocktailtomaten werden gewaschen und halbiert. Chilischote entkernen und in feine Streifen oder Stücke schneiden. Ich schneide sie meistens in Ringe. Danach wird die Zwiebel geschält und gewürfelt. Den Knoblauch schälen und in eine Knoblauch presse legen.

Öl in der Pfanne erhitzen und die Garnelen anbraten. Danach kommen die Tomaten, die Chili und der gepresste Knoblauch mit den Zwiebeln zu den Garnelen in die Pfanne. Alles anbraten.

Zum Schluss werden die Nudeln abgegossen und zu dem anderen Gemisch hinzu gegeben. Alles mit Salz, Pfeffer und italienischen Gewürz abschmecken.

Fertig ist das Mittagessen.




Guten Appetit und viel Spaß beim nach kochen!


Liebste Grüße

Eure

Dienstag, 21. Mai 2013

Top und Flop der Woche

Ich hab mir überlegt das ich euch Wochenweise nun ein Top und Flop Produkt zeigen werde. Eigentlich sollte dieser Beitrag schon am Sonntag kommen. Ich hab mir gedacht der Sonntag ist ideal für diese Reihe. Doch ich habs diese Sonntag nicht geschafft, wir waren über Pfingsten leider nicht zuhause.
Es wird eine Art Review werden. Die unterschiedlichste Sachen werden hier unter die Lupe genommen. Die Produkte, die ich vorstelle, gehören nicht immer einem Thema an. Ich habe sehr selten einen Flop und ein Top Produkt aus der selben Kategorie. Okay, lasst es einfach auf euch wirken, ihr werdet schon merken was ich meine.

Hier meine ersten beiden Produkte für die (letzte) Woche:


Das sind meine Top/Flop Produkte.

Kommen wir erst zum Top Produkt 

Ich kannte diese Duschgele nicht, bis sie in echt jeder Box waren. Man wurde regelrecht überschwemmt mit den kleinen Fläschchen. Ich habe sie erst mit den I love... Duschgelen von Douglas verwechselt, bis ich sie in der DM Lieblinge Box hatte. Dran geschnuppert und ich war verliebt. Auch total süß finde ich diese kleinen "Geschichten" auf der Flasche, die das Duschgel zu einem Traum machen. Der Geruch dieses Duschgels ist zitronig-herb. Immer wenn ich es benutze habe ich das Gefühl in einer Frischen Zitrone, die auf Ginger Ale schwimmt, zu sitzen. Ich liebe es mich so sehr damit zu waschen, bekomme einfach nicht genug von diesem Duft. Die Waschwirkung ist sehr gut und man bekommt sogar manches Make-Up damit ab. Ich empfehle es aber nicht als Abschmink-Produkt zu verwenden. Einige andere Duftrichtungen warten noch in meinem Schrank und ich freue mich auch schon dort in ein Dufterlebnis zu stürzen. Ideal finde ich auch die unterschiedlichen Größen der Duschgele. Dieses hier ist das kleinste mit 60 ml. Ich glaube das größte hat 500ml und dann gibt es noch 250ml. Die Kleinen sind super zum testen oder zum verreisen. Testet es, ich kanns nur empfehlen!


Nun das Flop-Produkt
Die Lacura Augen Make-Up Entfernerpads sind für mich der totale Reinfall. Sie entfernen das Make-Up kaum. Vorallem an den Wimpern klebt die Tusche noch obwohl man schon drüber geschrubbt hat. Um sie leer zu bekommen dachte ich mir nutzt du sie eben nur noch als Fehler-Entferner. Ja toll... Genau da entfernen sie zu viel und ziehen einen total komischen Ölfilm hinter sich her. Der Ölfilm ist mir vorher nicht wirklich aufgefallen. Er legt sich richtig ekelhaft auf die Haut und hinterlässt ein richtig komisches Gefühl. Ich hab mir danach mein Gesicht noch mal gewaschen und hatte immer noch das Gefühl als sei der Film auf meiner Haut. Der Geruch ist sehr neutral und angenehm. Doch alleine der Geruch überzeugt mich bei dem Produkt nicht. Die Pads sind auch sehr stabil und gehen nicht so schnell kaputt. Ich empfehle sie euch nicht und ich denke ich werde die restlichen auch entsorgen. Weiter damit rum ärgern mag ich mich nicht mehr.


Ihr habt noch fragen zu dein beiden Produkten? Immer her damit =)


Liebste Grüße

Eure




Best Blog Award

Huch was war den da los? Da hab ich dreimal den Best Blog Award bekommen :D Mensch das lässt mein Herz ja hoch schlagen.

Das ist so ein süßes Bildchen und ich freu mich richtig das es nun auf meinem Blog auch ein Plätzchen bekommt. Bekommen habe ich den Award von Nariels Testplanet , Test Elfen und Produkte getestet und bewertet . Ein ganz großen Dank an euch drei <3


Die Regeln:
1. Poste deine Nominierung mit dem 'Best Blog Award' Bild und dankt mit einem Link demjenigen, der dich nominiert hat! 
2. Beantworte die 11 Fragen! 
3. Tagge 10 weitere Blogger, die unter 200 Leser haben! 
4. Sage den Bloggern Bescheid!


Nummer eins erledigt!
Kommen wir zu Nummer 2:



Hier sind die 11 Fragen, welche ich nun beantworten möchte:


1. Wann und warum hast du deinen Blog gegründet?
Gegründet hab ich den Blog schon bevor ich den richtigen Spaß dafür entdeckt habe. Ich wollte damals bekannt werden wie ein Youtuber. Gegründet hab ich den Blog glaube ich 2011 als abendliche Beschäftigung und des Bekannter werdens. Regelmäßig schreibe ich erst seit ca einem Jahr.


2. Hast du ein Vorbild für deinen Blog?
Nein, ein Vorbild habe ich nicht wirklich. Ich lese einige Blog, die mich sehr inspieren und von denen ich mir ab und zu mal Ideen mopse. Aber richtige Vorbilder habe ich nicht. 


3. Verfolgst du viele Blogs?
So einige schon!


4. Seit wann interessierst du dich intensiver für Beauty und Make up?
Das wirkliche Interesse kam erst seitdem meine Schwester begonnen hat sich zu schminken. Ich hab viel von ihr abgeschaut und sie hat mir jede Menge Tipps gegeben. Danke Schwesterherz 


5. Welche Produktmarke hat dich am meisten überzeugt und warum?
Ihr wisst ja das ich ein LushSuchti bin, überzeugt haben mich die Produkte aufgrund ihres Geruchs und ihrer Vielfalt an Einsatzmöglichkeiten. Des weiteren Freunde ich mich immer mehr mit der Marke P2 an. Ich hatte früher mal einige Produkte die mich gar nicht überzeugt haben. Doch nach einigen Jahren fange ich an sie zu lieben.


6. Hast du eine Lieblings-Lippenstiftfarbe/Nagellackfarbe?
Ich benutze sehr gerne Nudelippis oder Rote und Neonlacke.


7. Welchen Kussmundabdruck hinterlässt du auf Papier?
Den Wunderschönsten, rote Lippen soll man Küssen denn zum Küssen sind sie da *sing*


8. Deine Wohnung steht in Flammen und du hast Zeit, drei Beautyprodukte aus den Flammen zu retten. Welche wären das?
Auch wenn es weitaus wichtigeres als Beauty gäbe würde ich meine Angels on bare Skin von Lush mit nehmen, mein Haarlack und mein Lieblingsdeo.


9. Worauf kannst du beim Shoppen eher verzichten: Schuhe, Schokolade, Kleidung oder Beauty?
Schokolade!



10. Lippenstift oder Lipgloss?
Lippenstift. Ansich nutze ich nur noch seeehr selten Lipgloss.



11. Ich verlasse das Haus nie ohne ... ?
Handy, Schlüßel, Geldbörse :D


Aufgabe drei: mal sehen ob ich 10 Stück zusammen bekomme:


Und alle die noch mit machen wollen.

Mensch allen denen ich den Award noch geben wollte haben ihn schon =(

Naja jetzt geb ich noch bescheid und dann hab ich meine Pflichten erledigt =) 

Danke euch noch mal


Liebste Grüße Eure 



Mittwoch, 15. Mai 2013

Mini-Haul

Ich war mal wieder shoppen und hab mir ein paar schöne Sachen mitgenommen. Eigentlich bin ich in letzter Zeit ja sehr sparsam und kaufe wirklich nur das was ich brauche. Doch diesmal konnte ich an ein paar Sachen nicht vorbei gehen und wollte die Sachen unbedingt mit nehmen.


Kleine nette Auswahl aus dem Rossmann oder?

Alle schwärmen von Gesichtswasser. Also musste ich auch mal eins testen. Doch ich bin gar nicht zufrieden. Außer jede Menge schaum und komischer Spannung im Gesicht habe ich nichts gemerkt. Ich mag es nicht, da benutzte ich lieder eine Creme.

Lavendel. Ich kann nicht an Lavendel vorbei gehen ohne dran zu riechen und sie riecht super. Genutzt habe ich sie leider noch nicht. Ich suchti muss erstmal meine ganze andere Seife aufbrauchen.

Ich hab vor einiger Zeit einen Post in einer Beauty-Gruppe verfolgt wo es um IntimLotionen ging. Aus Neugier habe ich mir dann auch mal eine mitgenommen. Es ist eine Waschlotion und ich bin super zufrieden. Sie riecht nach nichts, oder seeehr dezent. Die Pflegewirkung ist sehr sanft und gut.

Ich teste mich mal wieder durch die Pickel-Weg-Mittelchen und bin dabei auf dieses hier gestoßen. Es befindet sich noch mit in der Testphase :D

Ein Wunderschöner denzenter Lack und ideal für jeden Tag.

Auch das hier ist ein toller Lack, grade an dunklen Tagen oder zu dezenten Outfits.

Ein Kur für die Nägel. So genau kann ich noch nichts dazu sagen. Hab sie noch nicht getestet.


Ein kleiner aber feiner Haul =)

Liebste Grüße


Eure






Freitag, 10. Mai 2013

Aufgebraucht im... April


Tut mir leid das es in letzter Zeit so leise um mich ist, aber ich hatte erst eine Woche besuch von meiner Schwester und gestern war ich einfach zu müde. Aber nun bin ich wieder da und alle angesammelten Beiträge kommen nach und nach.

Holla die Waldfee, ich hab das Gefühl es wird immer mehr was ich aufbrauche. Diesen Monat musste ich es sogar schon stapeln das es in meine Ecke passt.
Es ist echt erstaunlich was drei Köpfe verbrauchen. Was noch erstaunlicher ist meine Schränke werden leerer :D Aber noch halte ich mich mit dem Neukauf zurück. Ich hab gesagt das ich erst wieder Marathon-Shoppe wenn alles leer ist. Bis dahin werden es immer kleinere Einkäufe sein. Aber gut zurück zu den aufgebrauchten Sachen.


Die Sachen passten nicht alle in meinen Fotokarton. Ich muss mir unbedingt mal eine Fotoecke fertig machen naja bis dahin muss mein Fotokarton und meine Couch herhalten.



Haarzeug:
Die letzte Flasche =( Ich hab ja schon einige Male darüber berichten und gesagt das mein Freund sehr angetan von dem Shampoo ist. Leider gibt es dies nicht mehr. Eventuel ganze selten noch in einem Sale aber sie bekommen es nicht mehr nach. Jetzt heißt es ein neues Shampoo finden.


Ich liebe den Geruch der Spülung. Sie richt total nach Baumwolle. Ich liebe sie. Der Pflegeeffekt ist solala. Er könnte besser sein aber er ist nicht der schlechteste. Die Haare sehen gepflegter aus. 

Schade auch unser letztes Backup ist nun alle. Ich liebe den Geruch und die Haltbarkeit. Ich habe sehr schwierige Haare und nutze immer nur das Zeug mit dem stärkstem Halt. Manchmal hatte ich leider durch das Gel einen grauen Schleier auf den Haaren. Aber ansonsten sind wir sehr zufrieden.

 Jeden Monat das gleiche ;)

Das Spray hab ich nur genommen weil meins leer war und ich dringen Spray brauchte. Ich muss sagen ich mag es gar nicht. Es verklebt total die Haare und es hat auf meiner ganzen Kopfhaut gejuckt. 


Ja, ein Shampoo. Der Geruch ist gut. Doch ich hatte erst das Gefühl das meine Haare sauber sind nachdem ich sie zweimal gewaschen habe. Aber Preis Leistung Verhältnis ist echt okay!


Duschgel:

Ich hab mal meine Duschgel-Schublade sortiert und dort jede Menge angefangene Duschgele gefunden. Das hier gehört auch dazu. Der Geruch ist richtig lecker und frisch. Doch lange bleibt er nicht auf der Haut. Beim Duschen hab ich es aber geliebt mich damit zu Waschen. Hatte immer das Gefühl in einem Fruchtcocktail zu stehen.

Sehr angenehmer Duft. Auch aufschäumen lies es sich gut. Der Duft hielt leider auch nicht lange auf der Haut. Aber sonst voll in Ordnung.

Das Lieblingsduschgel meines Sohnes. Mamaaa? AUUUTTTOOOO? Der Geruch ist fruchtig-süß. Es ist sowohl als Shampoo und Duschgel nutzbar. Der Geruch hielt lange in den Haaren aber nicht auf der Haut. Doch für 65Cent kann man nichts sagen.

No GO! Das Duschgel war mal der reinste Flop. Es hat komisch Gerochen und war für mich viel zu fest. Auch geschäumt hat es nicht. NEIN NEIN!!! 

Auch das Duschgel hat mir nicht gefallen. Der Geruch war sehr streng und unangenehm. Er war sehr herb und stark. Geschäumt hat es gut aber das war es dann auch schon wieder.

Ich liebe es. Mein Freund natürlich auch. Der Duft ist echt toll und es ja echt cool aus. Geschäumt hat es auch Klasse. Nur der Preis ist etwas heftig. Ich glaube 6 euro??!! Bin mir da aber nicht sicher.

Ein kleines nettes Duschgel. Roch ganz gut und schäumte auch gut.


Deos:

Ein Intim-Deo. Ich benutze sowas gerne wenn ich zum Beispiel zum FA gehe oder wenns mal schnell gehen muss. Ich weiß nicht ob es bei extremen Geruch hilft, da ich es immer nutze um mich etwas sauberer zufühlen. 


Ja das Deo war jetzt nichts besonderes. Hat nach nichts gerochen und gehalten wie jedes andere auch.

Den Geruch fand ich Klasse und die Wirkung war auch in Ordnung.

Endlich, ja es ist leer. Ich hab es ja schon zu meinem Hassprodukt des letzten Jahres bezeichnet und jetzt habe ich mich so lange drum rum geschlichen um es leer zu machen. Diesen Monat hab ich aber gesagt weg mit dir. Es ist total schwer zu benutzen und färbt die ganze Kleidung was es ja eigentlich nicht tun sollte.


Dieses Deo hat mir richtig gut gefallen. Ich hab es echt leer gesuchtet. Der Duft sehr angenehm und mit einem Sprühdeo drüber auch nicht mehr so männlich. Es hat nicht an der Kleidung gefärbt und man hat es noch Stunden später gerochen! Ich bin begeistert und werde es mich sicher nach mal holen.


Badezusätze:


Wenn man das Paket geöffnet hat, roch da ganze Badezimmer nach diesem Zusatz. Ich fand den Geruch sehr nervig und Kopfschmerzlastig. Auch in der Wanne empfand ich es als nicht schön. Die ganze Wohnung roch noch stunden später nach dem Zusatz. Schaum gab es auch nicht. 


Super Färbung des Wasser, toller Geruch, dazu noch ein kleiner Preis! Ich kann sie euch nur empfehlen!


Auch diese Zusätze kann ich euch nur empfehlen!


Und auch diese Zusätze sind toll.


Diese Stangen fand ich nicht schön. Es gab null Geruch in der Wanne und die "Blütenstücke" hangen die ganze Zeit am Körper. Sie sind bei mir leider Durchgefallen!




Rund um den Mund:
Ich liebe diese Mundspülung. Sie ist nicht so scharf im Geschmack wie manch andere und lässt die Rachenhöhle längerer Zeit gut riechen. Auch für Zwischen durch find ich sie Ideal.

Bei dieser Spülung hatte ich das Gefühl eher einen süßen Saft zu trinken anstatt meinen Mund auszuspülen. Der Geschmack war sehr künstlich und nach einiger Zeit eher widerlich. Ich kann sie euch nicht empfehlen!


Eine gute Alternative zur Parodontax, die eher einen Gewöhnungsbedürftigen Geschmack hat. Einen wesentlichen Unterschied habe ich allerdings nicht gemerkt.


Düfte:

Das Parfüm nutze ich schon seit Jahren und immer wenn ich es benutze weiß ich das es nun raus auf die Piste geht. Ich nutze es sehr gerne wenn ich feiern gehe da es sehr gut hält und dabei nicht zu stark wirkt.


Das Parfüm war eine kleine Enttäuschung für mich. Ich habe mal im DM dran gerochen und fand es damals echt gut. Paar Wochen später habe ich es mir im Angebot gekauft und es dann genutzt und mir gedacht irgendwie riecht es nicht mehr so gut wie du es in Erinnerung hast. Es riecht zwar echt gut aber ich hatte es um einiges Schokoladiger in Erinnerung.


Bodylotion und andere Pflege:
Meine Liebe. La vie est belle hat es mir so angetan. Egal ob Parfüm, Bodylotion oder Duschgel. Es riecht einfach klasse und hält verdammt lange. TOP!!!

Ja die Lotion fand ich auch sehr angenehm vom Geruch. Lange gehalten hat der Duft nicht aber beim eincremen war es ein kirschiges Erlebnis.

Der Geruch ist echt mega Schokoladig. Auch beim eincremen super Toll. Der Duft hielt auch echt lange an der Haut. Doch die Konsistenz der Creme war mir zu fest. Ich fand es war total schwer zu verteilen und hat komische Fäden nachsich gezogen. 

Absolutes No Go diese Lotion. Sie Stank und war dermaßen fest das ich sie kaum verteilen konnte. Außerdem habe ich von ihr total komische Pickelchen überall bekommen. Als ich sie nicht mehr benutzt hab waren die Pickelchen mit einem mal wieder weg.

Wenn ich ehrlich bin finde ich bei keiner Maske einen Unterschied. Ich mag sie alle und nutze sie gerne.

Andere Helfer im Bad:

Mein kleiner Sonnenschein hat in letzter Zeit ziemlich empfindliche Haut und da habe ich ihn gerne mit dieser Creme eingecremt. Die Creme war sehr fest und ließ sich schwer verteilen aber die Wirkung war top. Bereits nach einem Tag sah die Haut viel besser aus.

Den Topcoat mag ich gar nicht. Jeder Lack der drunter war und durch und durch trocken war wurde wieder nass und ging kaputt. Aber irgendwie habe ich das bei jedem Topcoat von Essence.

Der Geruch war sehr gut. Die Pflegwirkung hat auch überzeugt. Man kam mit wenig Produkt echt lange aus. TOP


NEIIIIN meine Lieblingsmascara ist nun leer. Sie hat meinen Wimpern einen tollen Schwung gegeben und hat sehr gut gehalten. Auch bei Regen hat sie kaum abgefärbt. Top!


Immer wieder brauch man mal einen Rasierer. Ideal für unterwegs bzw auf Reisen.
Küchenhelfer:


Da meine Waschmaschine in der Küche steht kommen sie zu den Küchenhelfern. Ich liebe lenor. Der Geruch hält super lange und egal welches man benutzt die Wäsche riecht super. KLASSE

 <3

 <3

Jeden Monat das gleiche Spiel.


Und was sagt ihr ? Das war eine Menge oder?

Ich freue mich aufs nächste Lesen.

Bis dahin alles gute

Liebste Grüße Eure