Freitag, 25. Oktober 2013

Ran an den Blog

So meine liebsten. Ich hab mir Gedanken gemacht. Einige Ideen sind mir in den Kopf gekommen. Manches kann ich aber nur durchsetzen wenn ihr mir helft. Da mein letzter Aufruf so quasi niemanden dazu bewegt hat, mir Ideen oder Anregungen zu geben, hab ich mit selber Gedanken gemacht. 

Ich habe mir Gedacht ich mache eine Mottowoche. Jeden Tag ein anderes Make-Up. Aber ich brauche euch!! Ihr sucht die Themen aus, die ich schminke! Ich brauche mindestens für sieben Tage eine Idee! Los was fällt euch ein? Zu welchem Thema soll ich etwas schminken? Soll ich aussehen wie eine Disney-Prinzessin? Oder einfach mal von allem zu viel und übertrieben? Lasst euch etwas einfallen. 


Ich habe mir außerdem überlegt ich möchte mit euch eine Challenge starten. Wie und was wollte ich mit euch besprechen. Schreibts mir in die Kommentare oder per Facebook, Email. Ich möchte die Aktionen mit euch erhöhen. Klar schreibe ich viel für euch aber ich möchte euch mehr mit einbinden. Ich hoffe ihr spielt da mit und helft mir ein wenig. 


Nächsten Monat startet auch mein Weihnachstgewinnpspiel. Letztes Jahr gab es 3 Adventskalender zu gewinnen. Fandet ihr das gut? Oder soll ich zu Weihnachten einfach etwas besonderes verschenken? Nennt mir eure Meinungen!

Habt ihr noch Ideen? Lasst meinen Blog lebendig werden. Ich freue mich wirklich über jedes Kommentar. Aber lasst es bitte sachlich bleiben. Wollt ihr das ich ein Produkt teste und meine Meinung dazu raus hau? Schreibt es mir, ich bin offen für jede Idee!

Wunderschönen Tag euch noch.

Liebte Grüße

Eure


Aufgebraucht im... September

Meine Lieben, der nächste Monat ist schon fast rum und ich hab immer noch nicht meinen Müll vom September angetippselt. Also setzt ich mich jetzt mal dran und schreib fleißig. Der Aufgebraucht-Post nimmt immer viel Zeit in Anspruch. Ich mag ihn aber so gerne schreiben und hab jeden Monat so einen Spaß daran Sachen auf zubrauchen. Aber meine Schränke werden echt nie leerer. Ich muss echt aufhören zu tauschen oder Wanderpakete zu machen. Ich nehme mir immer wieder auf neue Duschgele oder Sachen für die Haare raus. Ich sollte echt mal eine Pause einlegen.
Auf jeden Fall habe ich diesen Monat wieder einiges aufgebraucht. Und ich möchte gleich eines vorab sagen. Die Sachen sind alle wirklich aufgebraucht von mir und meistens in Reisegröße. Ich durchwühle keinen Müll um so zu tun als verbrauche ich mega viel. Letzten Monat wurde ich leider ziemlich angemacht nach dem mein Aufgebraucht Post online war. Diesen Monat bitte ich nicht beleidigend zu werden. Klar dürft ihr gerne konstruktiv Kritik äußern aber beleidigen lassen muss ich mich nicht.
Mein Müllberg ist dieses Mal wieder riesig gewesen. Ich frage mich ob ich die einzige bin die soooo viel aufbraucht. Kennt ihr noch andere Ladys oder Männer, die viel aufbrauchen und darüber schreiben oder ein Video drehen?

Diesen Monat war es glaub ich die Spitze meines aufgebrauchten. Ich weiß das der Monat Oktober nicht so der aufgebraucht Monat ist. Aber kommen wir erstmal zu den Sachen von diesen Monat.










Wie ihr mich mittlerweile kennt, gehe ich oft und gerne Baden. Mein Sohnemann liebt es auch zu plantschen. Dem entsprechend verbrauchen wir auch immer einiges an Badezusätzen. Da ich diese Zusätze aber schon mehrfach aufgebraucht habe und es eigentlich immer das gleiche ist was ich dazu schreiben kann wollte ich sie euch einfach nur zeigen.


Diese beiden Zahnpastas sind echt gut. Die Parodontax überzeugt mich aber ein ticken mehr. Klar schmeckt die Parodontax etwas merkwürdig, aber man gewöhnt sich echt schnell an den Geschmack. Die Pro Expert schmeckt zwar frischer und besser aber ich finde sie reinigt die Zähne nicht so gut wie die Parodontax. Bei der Parodontax habe ich das Gefühl, das meine Zähne den ganzen Tag gereinigt ich und auch nicht so schnell einen Belag bekommen. Bei der anderen ist es zwar auch gut aber ich habe nach einem halben Tag das Gefühl als wären meine Zähne nicht mehr rein.
Eines der schlimmsten Peelings, die ich jemals genutzt habe. Okay ich hab begriffen das Zuckerpeelings einen komischen Film auf der Haut hinterlassen, trotzdem ist es nicht mein Fall. Die Schicht überzieht die Haut als wäre es eine Art Mantel der zu eng ist. Ich mag das Gefühl überhaupt nicht. Auch der Geruch, der Anfangs echt angenehm war, wurde nach einiger Zeit echt merkwürdig und roch ranzig. Ich habe den Rest einfach ausgespült als es anfang ranzig zu riechen. Für mich leider vollkommen durch gefallen.



Die beiden Peelings habe ich von Douglas und bin auch unzufrieden. Das Peeling ist dermaßen flüssig, das es schwer ist sich damit zu peelen. Man benötigt echt viel von dem Zeug um den Körper zu peelen. Ich glaube mittlerweile gibt es sie auch gar nicht mehr zu kaufen bzw. wurde die Rezeptur geändert. Geruchlich mag ich sie sehr gerne aber die Konsistenz ist eben nicht meine. 

Ein sehr angenehmes Duschgel. Es riecht frisch und belebt die Haut. Es ist sehr reichhaltig. Der Duft hält schon länger. Man riecht ihn zwar zwischendurch aber nicht immer. Es ist auch nicht unangenehm in der Nase. 

Das Duschgel ist echt cool. Es ist rot mit Glitzer drin. Leider ist es sehr fest und schwer aus der Tube zu bekommen. Es riecht aber sehr gut. Leider lässt es sich nur schwer verteilen und man braucht ziemlich viel von dem Duschgel, da es kaum aufschäumt und sich verteilt. 

Preis-Leistungsverhältnis ist Top. Ich glaube das Duschgel kostet 70Cent. Man kommt super lange mit aus. Außerdem machen die verschiedenen Packungsdesigns, die sich immer wieder ändern je nach Motto, riesig Spaß und man lernt sogar etwas. Der Geruch ist meistens süß und fruchtig. Es pflegt den Körper sehr gut und entfernt auch mal Matsche und dreck aus den Haaren.


Dieses Duschgel ist eine Enttäuschung. Es roch anfangs so toll und ich habe es echt gerne benutzt. Da ich aber immer wieder andere Duschgele zwischen drin benutzte ist es etwas in die Vergessenheit geraten. Als ich es dann mal wieder benutzt habe hat es richtig komisch gerochen. Aus dem tollen Süßen Duft wurde ein ekeliger fischiger Geruch. Ich hab mich echt gefühlt als wäre irgendwo ein Fisch versteckt. Schade, anfangs habe ich es echt gerne genutzt.

Es riecht super. Man braucht echt nicht viel und kommt wirklich lange damit aus. Ich kann euch leider nicht sagen wie teuer es ist oder wo man es her bekommt, da ich es aus einem Wanderpaket habe. Aber da ich weiß das die Marke Korres nicht so günstig ist, gehe ich mal davon aus das es etwas teurer sein wird. Aber es ist echt ein tolles Duschgel.

Ein toller Conditioner. Er riecht erstmal wirklich super. Die Haare werden wirklich super weich. Ich habe immer das Problem das ich von Kuren oder Conditioner einiges an Produkt nehmen muss, damit ich das Gefühl habe, meine Haare sind gut gepflegt. Bei diesem hier reicht eine kleine Menge. TOP


Das hab ich ja schon öfters aufgebraucht. Vielleicht mögt ihr ja mal meine anderen Meinung dazu bei den anderen aufgbraucht Posts lesen.



Die beiden habe ich ja mittlerweile auch schon mehrfach aufgebraucht. Ich bin immer noch sehr zufrieden und sie pflegen beide echt super. Von beiden braucht echt wenig Produkt.




Die Sachen habe ich ja auch schon sehr oft aufgebraucht. Ich teste mich mal für euch durch die unterschiedlichsten Sachen damit ich nicht immer schreiben muss, Ja das habt ihr schon gelesen und sowas. Also seid gespannt :D
Wie ihr ja schon wisst, habe ich mein Ohrloch auf 6mm gedehnt. Da ich dadurch immer eine Wunde hatte, musste ich sie gut pflegen. Auch bei meinem neuen Piercing war pflege wichtig, da es sich entzündet hat. Das Wundgel hat dabei echt gut geholfen. Ich habe es immer nach belieben auf die Wunde gemacht, so sind sie schnell verheilt. Es riecht nicht und ist durchsichtig. 

Das war ein tolles Parfüm. Als ich es gekauft hatte, hat es nur 2Euro gekostet. Es ist sehr ergiebig und man benötigt nur wenige Spritzer. Es verfliegt zwar schnell aber man kann ja nach sprühen. Für den Preis ist es auf jeden Fall super. 

Ich liebe diesen Brillen reiniger. Er ist so ergiebig. Selbst Kinderbrillen, die ja oft verschmutzt sind, reinigt der Cleaner ohne Probleme. Er kostet zwar etwas mehr, aber man kommt echt lange damit aus. 


Normalerweise benutze ich ja die Zero von Listerine. Aber es gab ein Angebot bei DM wo zwei Flaschen genauso viel gekostet haben wie eine Flasche. Also wurde es eben mal eine andere Variante. Und jetzt weiß ich wieder einmal mehr warum ich Zero benutze. Es war so scharf im Mund das es unangenehm war sich damit den Mund zu spülen. Ich bleibe bei Zero.


Ich bin immer noch sehr mit zufrieden.




Kann ich leider nicht viel zu sagen, da ich es nicht leer gemacht habe.

Ich liebe diese Bodylotion. Sie pflegt super, zieht schnell ein und man benötigt echt wenig Produkt. Der Geruch ist einmalig. Kennt ihr das, diesen typischen Nivea-Geruch? Ich liebe ihn. Leider sind die Lotions immer etwas teurer, aber das Geld lohnt sich.

Die Bodylotion ist eigentlich echt gut. Leider ist sie sehr dickflüssig und echt schwer einzucremen. Aber sie pflegt die Haut echt gut und gibt reichhaltige Pflege ab. Ich hatte nachdem cremen so eine weiche tolle Haut. So eine langanhaltende Creme hab ich nie gehabt. Man braucht wenig Produkt und dadurch reicht sie einfach ewig. 


Es hat so schön nach Erdbeeren gerochen. Die Haare meines Sohnes sahen so super gepflegt aus. Schmutz hat es gut entfernt. Der Schaum war super. Aber leider glaube ich gibt es dieses Shampoo nicht mehr. Ich muss unbedingt schauen ob ich es nochmal finde.


Leider kann ich dazu nicht viel sagen, da mein Sohn es zum Matschen benutzt hat. Er war sehr zufrieden und hat ordentlich Spaß damit gehabt. Den Geruch fand ich sehr süß aber für Kinder ideal.

So, ich glaub das wars. Mensch ich hab jetzt drei Tage an dem Post gesessen. Wenn man Abends immer nur Ein-Zwei Stunden Zeit hat kann sich so ein Beitrag schon mal in die Länge ziehen.
Was sagt ihr dazu? Es ist doch wieder einiges geworden was ich aufgebraucht habe. Schafft ihr auch so viel?
Habt ihr Meinungen zu einem Produkt? Schreibt es mir doch einfach in die Kommentare. Ich freue mich über jedes Kommentar was ich lesen kann.

Habt einen schönen Tag

Liebste Grüße

Eure






Freitag, 18. Oktober 2013

Der nervende Kaffee Geek-Box

Ihr merk es ist wieder Boxenzeit. Nach und nach trudeln meine Boxen bei mir ein und es fühlt sich wieder ein kleines Stück wie Weihnachten an. Ich bin ja immer so Neugierig, kann es kaum erwarten das die Box endlich bei mir eintrifft. Eventuellen spoilern versuche ich jedesmal gekonnt aus dem Weg zu gehen. Leider war es diesmal nicht möglich. Das Team hatte das Paket per Warensendung geschickt. Bei meinem Glück ist mein Paket natürlich verschwunden. Aber davon mal abgesehen habe ich momentan sowieso totales Theater mit Paketen versenden. Egal was ich versende nach einigen Tagen trudelt es wieder bei mir ein. Ich verstehe das nicht so undeutlich schreibe ich doch gar nicht.
Auf jeden Fall habe ich mich dann an das Team von getdigital gewand und habe sehr schnell einen Ersatz gesendet. Die Kommunikation mit dem Team ist sowohl auf Facebook wie auch bei Ihnen auf der Seite einmalig. TOP!



Das Paket war sehr klein und ich dachte mir schon wie soll dieser Inhalt da bitte rein passen? Durch in Foto von getdigital auf der Facebook-Seite wusste ich leider schon was drin war.


Der Inhalt gefällt mir sehr gut. Ich mag ja ausgefallene Sachen, die eben nicht jeder hat. Allerdings muss ich ehrlich gestehen habe ich die Sachen noch nicht benutzt. Manchmal kommt man einfach nicht dazu. Aber meinen ersten Eindruck kann ich euch ja schon mal sagen.

Die Idee dieser Tasse finde ich eigentlich wirklich cool. Es ist eine selbstumrührende Tasse. Unten an dem Fuß de Bechers ist ein Fach für die Batterien. Wenn man dann einen kleinen Knopf drückt, rührt der Inhalt sich fast von alleine um. An sich echt cool, doch leider habe ich schon bei mehreren gelesen das der Becher undicht ist. Ich bin gespannt ob es bei mir auch so ist oder ob er finktioniert wie er soll. Die Lautstärke beim rühren finde ich noch okay. Es ist nicht wirklich leise aber auch nicht laut und da man ja nicht ständig umrührt ist es ja auch keine dauerhafte Lärmbelästigung.

Dieses Teilchen ist echt witzig. Man kann es einstellen, das es verschiedene Töne in verschiedenen Zeiträumen abgibt. Man kann zum Beispiel unterscheiden zwischen Katzenmiauen, Lachen oder anderen Tönen unterscheiden. Außerdem gibt es einen Nachtmodus, das heißt das es nur los geht wenn es dunkel ist. Ich finde es echt witzig damit Leute zu ärgern, nur hatte ich auch hier noch nicht die Gelegenheit.

Was haltet ihr von den Sachen? Habt ihr auch die Box? Erzählt doch mal

Einen schönen Tag euch noch. 

Liebste Grüße

Eure


Jetzt wird´s kalt: Brandnooz Cool Box

Brandnooz hat sich wieder etwas einfallen lassen. Die "Cool-Box" ist rand gefüllt mit Sachen, die Kühl gelagert werden müssen. Die letzte Cool Box war meine erste Box von Brandnooz, die ich außerhalb des normalen Abos bestellt hatte. Ich war damals schon sehr zufrieden und hab deswegen nicht lange gezögert. Davon mal abgesehen das ich sowieso jede Box haben muss die irgendwie limitiert ist. Und da mir die Abo Box auch immer sehr gefällt war es eh klar. Ich war dieses ml ziemlich verwirrt, das ich keine Email bekommen habe das meine Box versendet wurde. Doch als ich grade Brandnooz geschrieben habe, klingelte es auch schon und der DHL-Mann stand mit der Box in der Hand an meiner Tür. Der Arme musste ganz schön schleppen. Als ich das Paket dann endlich auspacken konnte, war ich sehr positiv überrascht, was in der Box ist.



Für mich sind das alles neue Sachen, die ich noch nie außer in der Werbung gesehen habe. Auch wenn einiges ziemlich komisch klingt, freue ich mich schon alles zu probieren. Ich hab bis jetzt erst eine Sache probiert, deswegen zeige ich euch einfach nur den Inhalt und schreibe kurz über das eine Produkt. Ich hoffe ihr verzeiht mir das. Ich mag es nämlich nicht wenn hundert Sachen auf sind und vor sich hin schimmeln.







Hier von den Bällchen habe ich die Rechten ausprobiert. So natürlich, also ohne Ketchup etc, finde ich es absolut nicht lecker. Vielleicht hätte ich sie auch warm machen sollen aber meins war es nicht. Mit Zaziki fand ich es aber sehr lecker. Probiert es einfach mal aus.





Und was sagt ihr? Habt ihr sie auch bestellt?
Also für 9.99Euro finde ich kann man absolut nicht sagen. Und ich bin schon gespannt alles zu testen. Habt ihr schon etwas probiert? Schmeckt es euch? Erzählt es mir =)

Liked doch auch meine Facebook-Seite. Dort finden regelmäßig tolle Aktionen statt.

Liebste Grüße

Eure